Archiv der Kategorie: Allgemein

Home Assistant ohne Docker unter Ubuntu 18.04 LTS installieren

Hier eine kleine Anleitung wie man Home Assistant installiert, ohne Docker oder sonstigen Overhead.

Wir installieren Home Assistant in einem Python virtual environment, dies bedeutet alle Abhängigkeiten und Home Assistant müssen von euch upgedatet werden, da es nicht durch den Paketmanager des Systems geupdatet werden kann.

Installation

  1. Paketquellen updaten und Python installieren
  2. Benutzer unter dem Home Assistant läuft anlegen
  3. Python virtual environment einrichten und Home Assistant installieren
  4. Autostart mit systemd einrichten

    Folgenden Inhalt in die Datei einfügen:

    Nach dem Anlegen muss die systemd Konfiguration neu geladen werden um den Service aktivieren zu können.
  5. Jetzt ist euer Home Assistent unter http://ipadresse:8123/ erreichbar.

Updaten der Installation

Wie bereits am Anfang erwähnt funktionieren die Updates nicht mit dem Paketmanager des System, Updates sind allerdings mit den folgenden Befehlen möglich:

 

tellows Scorelisten automatisch in ein FritzBox Telefonbuch importieren

Bei unser geliebten Seite mydealz.de ist mir ein Deal ins Auge gefallen, bei dem es für ein Jahr API Zugriff auf die FritzBox Scorelisten von tellows gibt.

Tellow empfiehlt einmal im Monat die Listen zu downloaden und in seine FritzBox zu importieren.

Da ich außer einem Bash-Skript von Tellows keine Möglichkeit gefunden habe das ganze zu automatisieren habe ich da mal was gebaut 🙂

Ich hab ein PHP-Skript gebaut, dass die beiden XML Dateien von Tellow herunterlädt und in eure FritzBox importiert.

Das Skript gibt es auf meinem GitHub

Hier noch eine kurze Anleitung wie man das Skript auf einem Debian/Ubuntu Server bzw. Raspberry Pi installiert.

PHP installieren und das PHP Skript unter /opt/ ablegen

  1. Nun muss die Konfiguration, die im letzten Schritt kopiert wurde noch an eure FritzBox und eure Download URL von tellow angepasst werden, dies könnt ihr mit einem Texteditor eurer Wahl machen.

    Die Links am Ende der Konfiguration findet ihr in der pdf, die ihr bei tellows herunterladen könnt.

    Wenn Benutzername und Passwort in der Konfiguration stimmen könnt ihr das Skript einmal zum Testen ausführen. Dazu führt ihr folgenden Befehl aus:

    php /opt/fritzbox-tellows-import/tellows-import.php

    Nun sollten die Scorelisten in eurer FritzBox Weboberfläche verfügbar sein.

  2. Um das Skript regelmäßig auszuführen wird noch ein Eintrag in der crontab benötigt, diese editiert ihr mit folgendem Befehl:
    crontab -eMit folgendem Eintag wird das Skript beispielsweise alle 10 Tage ausgeführt.
    0 0 */10 * * php /opt/fritzbox-tellows-import/tellows-import.php >/dev/null 2>&1

Falls jemand eine Anleitung zur Installation auf Windows benötigt, hinterlasst einfach einen Kommentar, ich denke das könnte man noch nachreichen 🙂